Aktuelles
26. März 2014

Intelligent und smart gelöst

Intelligent und smart gelöst

Eines der zukunftsträchtigsten und spannensten Themen in der Gebäudetechnik ist das sogenannte Intelligente Haus oder auch Smart Home.  Alle Geräte im Haus, aber auch etwa der Motor im Fensterrollo, die Lichttechnik, TV- und Multimediaendgeräte - alles ist programmiert und miteinander vernetzt. So werden zum Beispiel alle Geräte auf bestimmte Uhrzeiten und gewünschte Raumbedingungen eingestellt und z. B. per Smartphone, Tablet-PC oder auch klassisch per Wandschalter gesteuert. Dass die Technik zusammenkommt, sichert das gemeinsames KNX-System.HEIDUK smart planning ist ein junges Unternehmen, dass sich auf die Planungsprozesse und Entwicklung cleverer Smart-Home-Lösungen spezialisiert hat. Um das komplexe Thema griffig und leicht verständlich den potentiellen Kunden nahe zu bringen, entwickelte 3B neben Namen, Corporate Design, Geschäftsausstattung und Fahrzeugbeschriftung auch die Website als zentrales Kommunikationsinstrument. Eine Imagebroschüre folgt in Kürze.