zur Person
Zahlen zum Mitarbeiter

Realist mit Kamera, MTB und Ironie

Mal abgesehen von den Pixeln, denen er beruflich auf die Sprünge hilft, geht das mit den Sprüngen auch privat weiter: Er springt z. B. gerne auf sein Mountain Bike, springt voll auf Techno- und House-Musik an. Und ironische Sprünge im Gespräch sind auch sein Ding – Schüsschen Sarkasmus darf auch gern dazu. Nur beim Lebensmotto müsste man ihm vielleicht noch etwas auf die Sprünge helfen. Auf die Frage, ob er eins habe, kam nur ein Wort mit vier Buchstaben.

Fakten

1986geboren
11324Haare im Gesicht
123Beats per Minute